Wir segeln die Rumregatta (15.-21.5.)

Wir segeln die  Rumregatta (15.-21.5.)

 

Törnbeschreibung

Die RUMREGATTA 2023! Eine ganze Woche Segeln und Spektakel. Von Flensburg aus geht es nach Kappeln. Dort treffen wir mit den ersten Schiffen am Mittwoch ein. Nach dem Hafenfest geht es am nächsten Morgen mit der Heringsregatta nach Sonderburg. Am Freitag geht es dann mit noch mehr Schiffen mit der Fjordregatta nach Flensburg. Der Samstag ist der Tag der Tonne 12. Zur Rumregatta geht es einmal mit allen Schiffen von Flensburg aus um die Tonne 12 und wieder zurück. Am Sonntag erholen wir uns bei einem leckeren Brunch auf der Förde von den Regattatagen.

Wir haben uns dem Erhalt dieses Schiffes und dem Erhalt der traditionellen Seemannschaft verschrieben. Alle Erlöse aus unserem Angebot gehen in die Erhaltung und den Betrieb des Segelschiffes.

An Bord werden wir Euch die Navigation, das Segeln, Wetterkunde erklären und beibringen.

Auf dieser Reise kommen pro Person und Tag 15.- € in die Bordkasse. Von dieser bezahlen wir die anfallenden Hafengelder und die Verpflegung.

Die Verpflegung wird von allen Teilnehmern geplant und zubereitet. Bei vegetarischer/veganer Ernährung oder Unverträglichkeiten ist dies bei der Buchung anzugeben. Dann werden wir selbstverständlich auf Ihre Bedürfnisse eingehen.

Specifications

  • Schiffs-ID-Nr.: 115
  • Preis pro Person in €: 550.- zzgl. Bordkasse
  • Törnbeginn: 15.05.2023
  • Törnende: 21.05.2023
  • Hafen an/ab: Flensburg / Museumshafen
  • Boarding-Zeiten an/ab: 16.00 Uhr / 14.00 Uhr
  •  

    Leistungen:

    Inklusive:

    • Segelttörn
    • 6 Übernachtungen in Koje
    • Schiffsführung

    Exklusive:

    • Bei allen Einzelbuchertörns zzgl. ca. 15 Euro pro Tag & Person für die Bordkasse (Verpflegung, Hafengeld u. evtl. zusätzliche Motorstunden).
    • An-/Abreise
  •  

    Törnablauf

    Um 14 Uhr beginnen in der Regel die Törns,  das Ende ist immer um 16 Uhr in den jeweiligen Häfen und an den Ankunftstagen. Die Reise beginnt  mit der Begrüßung an Bord, dem Einrichten der Koje und dem gemeinsamen Einkauf am Starthafen. Am Nachmittag, nach dem Verstauen des Proviants legt das Schiff dann ab und segelt in den ersten Abend hinein. Die erste Übernachtung findet in einem Hafen oder vor Anker statt , nachdem gemeinsam an Bord gekocht wurde und in gemütlicher Runde der Tag ausklingt.

Angebot teilen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok