Überführung: Von Amsterdam nach Edinburgh

Überführung: Von Amsterdam  nach Edinburgh

 

Törnbeschreibung

Diese fast 500 Seemeilen lange Strecke wollen wir natürlich so viel wie möglich unter Segeln zurücklegen.

Während der Reise wird zuweilen auch nachts gesegelt. Dafür werden die Gäste dann auch in die Crew integriert und das Schiff gemeinsam im Wachsystem führen (4 Stunden Wache, gefolgt von 8 Stunden Pause).

Sie können das Ruder übernehmen und natürlich bei den Segelmanövern kräftig mit anpacken. Die ständige Besatzung steht natürlich immer bereit, wird Sie anleiten und Ihnen die Feinheiten des Segelns vermitteln. 

Wir werden schöne Städte und fast vergessene Flecken an der brittanischen Ostküste sehen und auch besuchen.

Specifications

  • Schiffs-ID-Nr.: 163
  • Preis pro Person in €: 585.- in Standardkabine
  • Törnbeginn: 27.03.2020
  • Törnende: 02.04.2020
  • Hafen an/ab: Edinburgh (UK) / Amsterdam NL
  • Boarding-Zeiten an/ab: 10.00 Uhr / 18.00 Uhr
  •  

    Leistungen:

    Einschiffen am 1. Reisetag um 18 Uhr in Amsterdam
    Ausschiffen am letzten Reisetag um 12 Uhr in Aberdeen UK

    Preise: Wir haben die Preise in zwei Kategorien eingeteilt, weil unsere Doppelkabinen unterschiedlich groß sind. Alle Preise verstehen sich pro Person bei Unterbringung in:

    Standard Kabine €    585,-
    Einzel Kabine €     835,-


    Inklusive:
    Vollpension mit Kaffee-Tee-Milch und Saft zu den Mahlzeiten. 2 Dinner pro Woche an Land auf eigene Kosten. Hierdurch bekommen Sie die Möglichkeit lokale Spezialitäten zu entdecken. Kabine (geteilt) mit Dusche und Toilette, Bettzeug und Handtücher, Crew, bestehend aus Kapitän-Steuermann-Koch, Für alle Landgänge/Wanderungen Nutzung des Zodiaks.

    Exklusive:
    An- und Abreise zum/vom Schiff, persönliche Ausgaben, Getränke, Eventuell zusätzliche Eintrittsgelder

    Wir sind mit einer internationalen Reisegesellschaft unterwegs. Obwohl die Besatzung aus den Niederlanden stammt, ist die Sprache an Bord Englisch. Unsere Gäste kommen aus den Niederlanden, der Schweiz, Deutschland und Schottland.

     

  •  

    Mögliche Reiseroute (abhängig von den Wind- und Wetterbedingungen):

     

    Tag 1 - Amsterdam

    Freitagabend ab 18 Uhr können Sie an Bord  einschiffen. Wenn Sie allerdings tagsüber Amsterdam besuchen möchten, können Sie ab 10 Uhr vormittags schon Ihr Gepäck an Bord abgeben. Um ca. 19 Uhr geniessen wir eine Abendmahlzeit an Bord. Danach gibt es einen Auftritt von dem Schottischen Duo Slainge.

     

    Tag 2 & 3 - Überfahrt & Whitby

    Morgen sehr früh, rund 4 Uhr werden die Leinen in Amsterdam losgeworfen und fahren wir über das Noordzeekanaal nach IJmuiden. Auf der Nordsee werden die Segelgehissen und wird Kurs gesetzt nach Whitby. Voraussichtlich werden wir am Sonntag gegen Mittag in diesen Englischen Küstenort anlegen. Wir übernachten im Hafen, welche sich in der Stadtmitte befindet. Ein Spaziergang zum Kloster (199 Stufen) darf nicht fehlen.

     

    Tag 4 & 5 - Farne eilanden & Holy Island

    Am Montag wird Kurs gesetzt nach den Farne Inseln. Die Inseln sind ein einzigartiges Naturgebiet mit viele Vogelarten und eine grosse Population Kegelrobben. Mittags geht es weiter nach Holy Island, eine besondere Insel auf der Grenze mit England. Diese Insel wurde mit Hilfe eines Dammes, der bei Flut unter Wasser steht, mit Northumberland auf der Britischen Hauptinsel verbunden. Auf Holy Island besuchen wir das Kloster und den Lindisfarne Castle, eine Burg aus dem 16. Jahrhundert.

     

    Tag 6 - Eyemouth

    Eyemouth ist einen Küstenort südostlich von Edinburgh. Der kleiner Ort liegt an der Mündung der Eye.

     

    Tag 7 - Ausschiffen

    Nach dem Frühstück wird die Gruppe mit einem Transerbus ins Zentrum von Edinburgh gebracht.

     

    Die tägliche Strecke des Schiffes ist abhängig von den Wind- und Wetterbedingungen und wird von Tag zu Tag neu bestimmt. Routenänderungen sind immer vorbehalten. Der Kapitän besprechen die Möglichkeiten täglich mit den Gästen. Ein wenig Abenteuer gehört zu dieser Reise!

     

Angebot teilen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok