Segeln & Radeln in Holland 20. - 27. Juli 2019

Segeln & Radeln in Holland 20. - 27. Juli 2019

 

Törnbeschreibung

Sie besuchen u.a. Enkhuizen, Medemblik, Texel, Terschelling, Harlingen, Makkum und Stavoren.

Eine 8-tägige Segelcruise an Bord unseres Dreimastschoners. Das Schiff ist sehr luxuriös ausgestattet mit einem großen, teilweise überdachten, Hinterdeck mit Aussenbar und Liegestühlen. Auf dem Vorderdeck gibt es einen Whirlpool und bequeme Sitzecken. Nach einem Fahrradtörn können Sie sich hier mit einem kühlen Drink entspannt erholen. 

Unter Deck finden Sie einen gemütlichen Salon und 14 Kabinen mit jeweils eigener Dusche und Toilette.

Specifications

  • Schiffs-ID-Nr.: 209
  • Preis pro Person in €: 829,- Dreibettkabine / 929.- Zweibettkabine / 1179.- Einzelkabine
  • Törnbeginn: 20.07.2019
  • Törnende: 27.07.2019
  • Hafen an/ab: Enkhuizen (NL)
  • Boarding-Zeiten an/ab: 9.30 Uhr / 14.00 Uhr
  •  

    Leistungen:

    Leistungen inklusive:

    • Schiffsreise & Unterkunft an Bord, Kabine in der gebuchten Kategorie
    • Bettwäsche und Handtücher
    • Vollpension (7 x Frühstück, 5 x Lunchpaket & 1 x Mittagessen an Bord, 6 x Drei-Gang-Diner & 1 x 'Lunchbox')
    • Begrüßungsgetränk und Informationsgespräch am ersten Abend
    • Reiseleitung (Deutsch, Englisch und Niederländisch) mit tägliche Vorbesprechung durch den Skipper / Crew
    • Detailliertes Kartenmaterial und deutschsprachiger Reisebeschreibung für tägliche Radtouren
    • Kaffee und Tee täglich bis 16:00 Uhr gratis

    Exklusive:

    • Getränke an Bord
    • Kaffee und Tee nach 16:00 Uhr
    • Transfer zum und vom Abfahrtshafen Enkhuizen
    • Reservierungskosten EUR 15,00
    • Mietfahrrad
    • Parkgebühren
    • Persönliche Ausgaben, Eintrittsgelder, Gebühren für Fähren
    • Reise- und / oder Reiserücktrittsversicherung

    Mietfahrrad

    Die Mietfahrräder an Bord sind überwiegend Unisex-Touringräder (niederländische Marke) mit niedrigem Einstieg, 7-Gang-Nabenschaltung mit Hand- und / oder Rücktrittsbremse und Gepäckträgertasche. Mietpreise für Kindersitze auf Anfrage. 

    E-Bikes (beschränkte Anzahl) und Kindersitze sind nur auf Vorbestellung bei Buchung möglich.

     

    Preise:

    Mietfahrrad mit 7-Gang-Nabenschaltung: EUR 75,00 pro Woche Miet E-Bike (mit 3 Unterstützungsstufen, 7-Gangschaltung, Bereich ca. 60 - 65 km): EUR 175,00 pro Woche

    Gerne können Sie ohne Aufpreis Ihr eigenes Fahrrad mitbringen. Die Fahrräder werden auf dem Dach (nicht überdacht) abgestellt, ein Abstellen der Fahrräder innerhalb des Schiffes ist aus Sicherheitsgründen nicht möglich.

    Weder das Schiff, noch die Reederei oder der Veranstalter haften in diesem Fall für eventuelle Schäden, Verlust oder Diebstahl des eigenen Fahrrads. Vergessen Sie nicht, ein Werkzeugtäschen und Reserveschlauch sowie ein Schloss mitzubringen.

    In den Niederlanden besteht keine Helmpflicht. Fahrradhelme sind nicht an Bord und nur bei Buchung für EUR 10,00 p.P. zu mieten.

  •  

    Reiseverlauf:

    Tag 1: Enkhuizen

    Individueller Anreise nach Enkhuizen, einschiffen können Sie ab 14:00 Uhr. Liegeplatz vom Schiff ist in der Nähe vom Bahnhof und von der Stadtmitte. Sie haben ausreichend Zeit für einen Stadtbummel durch den historischen Kern Enkhuizens. 

    Tag 2: Enkhuizen - Medemblik segeln nach Den Oever - Texel

    Nach dem Frühstück beginnt die erste Radtour. Entlang des IJsselmeers radeln Sie zum alten Hafenstädtchen Medemblik. Anschließend segeln Sie mit dem Schiff weiter bis Den Oever oder – je nach Wetterlage – fährt das Schiff raus aufs Wattenmeer zur Insel Texel.

    Radtour: ca. 24 oder 37 km

    Tag 3: Texel

    Sie haben den gesamten Tag die Insel zu erkunden. Es stehen Ihnen verschiedene Routen von jeweils 29 - 70 km zur freien Auswahl. Wir empfehlen einen Besuch an Ecomare oder der Texelse Bierbrouwerij, eine Brauerei wo Sie das schmackhaften Bier genießen können. iOder die gut ausgeschilderte Thijsseroute (40 Km), die Ihnen durch malerischen Dörfer, schöne Landschaftenund zur Nordsee führt.

    Radtour: ca. 40 oder 46 km

    Tag 4: Texel - Terschelling

    Bei geeignete Wetter- und Gezeitenbedingungen wird heute richtig gesegelt. Reiseziel ist die Watteninsel Terschelling. Wir erreichen die Insel in ca. 5 - 6 Stunden segeln. Mit etwas Glück sehen Sie unterwegs die Robben auf den Sandbänken. Während der Segeltour wird – wenn das Wetter es zulässt: an Deck – heute anstelle des Abendessens, ein ausführliches Lunch serviert. Im Laufe des Nachmittags kommen Sie auf Terschelling an. Auf Terschelling erwarten Sie hübsche Dörfchen, ausgedehnte Dünenfelder und viel Natur. Wenn Sie mögen, können Sie sich noch einige Sandwiches machen. Heute wird an Bord kein Abendessen serviert, um es Ihnen zu ermöglichen, den Hafen zu erkunden. 

    Tag 5: Terschelling segeln Terschelling - Harlingen

    Terschelling läßt sich am besten per Fahrrad entdecken. Auf der Insel gibt es vier schöne Dörfer, alle über Fahrradwege zu erreichen. Und wenn Sie sich zwischendurch erholen möchten: Terschelling verfügt über 30 km Strand! Hier oder in einer der vielen Strandbars finden Sie bestimmt ein einladenes Fleckchen! 

    Das Schmuckstück der Insel ist das Heidegebiet 'De Boschplaat' im Nordosten der Insel. Hier macht die Natur was sie will. Tausenden Vögel brüten hier jährlich, wie z. B. Löffler, Eiderente, Austernfischer und verschiedene Schwalbesorten. Die Fahrrad- und Spazierroute auf der De Boschplaat ist ca. 19 km. Am späten Nachmittag legt das Schiff wieder ab und setzt Kurs auf Harlingen.

    Radtour: zur freien Auswahl

    Tag 6: Harlingen - Franeker - Makkum

    Nach dem Frühstück machen Sie sich auf dem Fahrrad auf dem Weg nach Franeker. Hier befindet sich das berühmten Planetarium von Eise Eisinga. Die Route führt Sie weiter durch die wundervolle, weitläufige friesische Landschaft mit niedlichen, kleinen Dörfern bis nach Makkum. 

    Radtour: ca. 48 - 58 km

    Tag 7: Makkum - Stavoren segeln nach Enkhuizen

    Am Vormittag geht es mit dem Fahhrad nach Stavoren. Die kurze Route führt über das alte Handelstädtchen Hindeloopen. Die Hindelooper Malerei ist weltberühmt. Hier befindet sich auch das erste friesische Schlittschuhlauf-Museum. Die lange Strecke führt an mehreren Seen der friesischen Seenplatte entlang und zeigt dabei eine ganz andere Landschaft. Am Nachmittag segelt das Schiff von Stavoren zurück nach Enkhuizen.

    Radtour: ca. 30 - 50 km

    Tag 8: Enkhuizen - Ausschiffen

    Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 09:30 Uhr und individuelle Heimreise.

    Die tägliche Strecke des Schiffes ist abhängig von den Wind- und Wetterbedingungen und wird von Tag zu Tag neu bestimmt. Routenänderungen sind immer vorbehalten. Der Skipper besprechen die Möglichkeiten täglich mit den Gästen. Ein wenig Abenteuer gehört zu dieser Reise! 

    Alle genannte Entfernungen sind Zirkawerte. Sie können diese je nach Ihre Wünsche anpassen. Wenn Sie einen Tag nicht Radfahren möchten, können Sie gerne an Bord bleiben und mitsegeln.

Angebot teilen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok