Überführungstörn von Gravesend, England Emden, Deutschland(18/20b)

Überführungstörn von Gravesend, England Emden, Deutschland(18/20b)

 

Reiseverlauf unter Segeln

 

Von der Themsemündung aus reisen wir entlang der niederländischen Küste, bevor der Großsegler Kurs auf die Seehafenstadt Emden nimmt. Dort finden die „Matjestage“ statt, ein buntes Volksfest zur langen Tradition der Heringsfischerei. Bei einem Zwischenstopp in Ramsgate erleben Sie, wie man sich nach einem Tag auf See beim abendlichen Landgang fühlt. Zum Mitsegeln auf unserem Windjammer sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Specifications

  • Schiffs-ID-Nr.: 169
  • Preis pro Person in €: 1990,- in Doppelkabine
  • Törnbeginn: 24.05.2018
  • Törnende: 02.06.2018
  • Hafen an/ab: Emden, Deutschland / Gravesend, England
  • Boarding-Zeiten an/ab: 10.00 Uhr / 19.00 Uhr
  •  

    Leistungen: 

    Sechs gute Gründe für Ihre Törn-Teilnahme:

    • Abwechslungsreiches Segel-Erlebnis 
    • Sicheres Segeln in Küstennähe
    • Ausgeglichenes Verhältnis zwischen Zeit auf See und attraktiven Landgangs-Zielen
    • Aktiver Segelbetrieb auf einem 100-jährigen Großsegler
    • Hervorragende Bordküche mit leckeren Mahlzeiten von morgens bis abends
    • Überquerung des Nullmeridian unter Segeln

    Im Reisepreis enthalten:

    • Unterbringung in komfortablen Doppelkabinen mit fließend warmem und kaltem Wasser,
    • Dusche, Toilette sowie Air Condition (Einzelkabine gegen Aufpreis, sofern verfügbar)
    • Vollpension (inkl. alle Mahlzeiten und Softdrinks; Kaffee/Tee)
    • Salon mit Fernsehen/Video und umfangreicher Bordbibliothek

    Im Reisepreis nicht enthalten:

    An- und Abreise, Landausflüge und alkoholische Getränke. Bei der individuellen Planung Ihrer An- und Abreise sind wir Ihnen gerne behilflich, bitte kontaktieren Sie uns bei Bedarf rechtzeitig.

    Bitte beachten Sie folgende Hinweise zum Reiseverlauf:

    Die angegebenen Häfen sind optional. Die Schiffsführung behält sich das Recht vor, die Reiseroute je nach Wind- und Wetterverhältnissen kurzfristig zu ändern. Der Törn (wie auch alle anderen Reisen) eignet sich als Erfahrungsnachweis für Schiffer und Maschinisten auf Traditionsschiffen nach den Bestimmungen des DSV (Deutscher Segler-Verband) bzw. des DMYV (Deutscher Motoryacht Verband) und nach der Verordnung über den Erwerb von Sportsee- und Sporthochseeschifferscheinen und die Besetzung von Traditionsschiffen

    (Sportseeschifferscheinverordnung, SportSeeSchV von 1992 / 2010).

Angebot teilen