Schiffs-ID-Nr.: 139

Schiffs-ID-Nr.: 139
Segelrevier : Ostsee, Nordsee, Binnengewässer und niederländisches Wattenmeer

Informationen zum Angebot

In der Vorsaison sind wir im Binnenrevier und Wattenmeer, ab Sommer auf der Ostsee ab Laboe unterwegs. Segelkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Segelroute wird bei Ankunft an Bord mit dem Skipper besprochen und hängt im Wesentlichen von Wind und Wetter ab. Die Kostenbeiträge sind gestaffelt je nach Dauer der Reise. 

Angebote bei Vollcharter:

  • Woche =  Beispiel: Freitag 19:00 - Freitag 13:00  (natürlich auch alle anderen Tage möglich!)
  • Kurzwoche  =  Montag 10 Uhr - Freitag 16 Uhr  (nach Absprache sind auch andere Perioden möglich)
  • Wochenende  = Freitag 20 Uhr – Sonntag 17 Uhr
  • Tagestour  =  9 Uhr – 17 Uhr  (nach Absprache sind andere Zeiten möglich)
  • Tagesfahrten und Abendfahrten während der Segelevents. Das Angebot finden Sie unter Hafenfeste und Races.

Die maximale Personenzahl bei Tagesfahrten 24 Personen und bei Mehrtagesfahrten 24 Personen.  Der erste Preis ist der Preis für die Hauptsaison 1.5. bis 15.10. Der zweite Preis für die Nebensaison.

 

Kabinen/Kojen : 2 x 2 und 5 x 4

Specifications

  • Tagesfahrt: 1490.- € / 1390 ,- € (Sa. 1790.-€ / 1690.-€)
  • Wochenende: 2890.- € / 2290,- €
  • Kurzwoche: 3790,- €/ 3350,- €
  • Ganze Woche: 5550.- € / 4990,- €
  • Verlängerungstag: 990.- € / 890,- €
  • Vorübernachtung: 390.- € / 300,- €
  •  

    Leistungen inklusive

    1. Eine Motorstunde pro Tag ist immer inklusive im Charterpreis
    2. Schiffsmiete
    3. Crew
    4. Übernachtung 

     

     

  • Grundriss
  •  

    Leistungen exklusive

    1. Endreinigung= 95,- €, zahlbar an Bord (die Gruppe reinigt „besenrein“) 
    2. Hafenkosten= Die Liegegelder sind zwischen den Häfen sehr unterschiedlich zwischen 30,- und 80,- € pro Nacht/Schiff. 
    3. Miete Bettwäsche: Bettdecke mit Bezug, Preis pro Person: € 10
    4. weitere Motorstunden 
    5. Verpflegung
    6. Anreise und Abreise
  • Skipper / Crew: Skipper Dick / Bootsfrau Andrea und Bordfrau Lotta
  •  

    Verpflegung an Bord

    Es gibt folgende Möglichkeiten:

    • Ihr kauft als Gruppe selber ein (nur bei Gruppenbuchung – für Einzelbuchertouren wird natürlich zentral eingekauft) und verpflegt Euch selber. Dazu gibt es in den Häfen in denen Ihr an Bord kommt, sehr gute Möglichkeiten – einfach im Vorfeld bei uns erfragen!
    • Wir kaufen für Euch ein und Ihr verpflegt Euch dann selber. Dazu erstellen wir dann gemeinsam vorher einen Plan. 
    • Wir übernehmen alles, dazu fährt dann ein Koch oder/und sogar eine Service-Kraft mit. Alles möglich!

    Tipps zu den Mahlzeiten: 

    Wir haben viele Tipps zum Einkauf und den Mahlzeiten – fragt uns!  

    • morgens gemeinsames Frühstück,
    • mittags (unterwegs) einen Snack (belegte Brote, Heißwürstchen, Salate, Dosenfisch, Hot-Dogs, Sandwiches…)
    • abends die warme, gemeinsame Mahlzeit, meist im Hafen


    Die Küche ist ausgestattet mit einem großen 4-Flamm-Gasherd mit XXLOfen. Es gibt einen großen Kühlschrank mit etwas kleinerem Gefrierabteil 2 große Fächer), eine Kaffeemaschine (von Hand aufbrühen ist natürlich traditioneller und schmeckt besser) und einen Wasserkocher. Alle möglichen sonstigen ‚Werkzeuge’ sind ebenfalls vorhanden. Gruppe: Ihr braucht Geschirrspültücher, Spülmittel, Spülbürste, Küchenpapier, Klopapier, Müllsäcke und solche Dinge!

Traditionssegler teilen

Schiff anfragen:

Mehr zum Schiff